... über 25 Jahre... Verlieben ins Schieben...
... über 25 Jahre...  Verlieben ins Schieben...

Ganzglas - Schiebe - Dreh - System       SF 30

Wir waren begeistert von dem Besucherzuwachs, den wir in diesem Jahr auf der Bau in München wieder erlebt haben. Im Mittelpunkt des Interesses stand in diesem Jahr das neue und  „stehende“, kugelgelagerte Schiebe-Dreh-System SF 30.  Bis dato bezeichnete SF30 das gerahmte Schiebe-Dreh-System, welches in Zukunft als Variante des Schiebe-Dreh-Systems SF25 produziert wird.

Die Vorteile des neuen Ganzglas-Schiebe-Drehsystems SF30 auf einen Blick:

 

Profilsystem
- stehendes Ganzglas-Schiebe-Dreh-System
- nicht wärmegedämmte Aluminiumprofile mit Einscheibensicherheitsglas
- die eingelassene Bodenschiene ist für „Barrierefreie Wohnungen“ nach DIN 18 025
   verwendbar
- wahlweise nach innen und aussen zu öffnen
- wahlweise zu einer Seite oder zu zwei Seiten zu öffnen
- wahlweise mit oder ohne seitlichem Senkrechtrahmen
- Höhentoleranzen können durch ein Höhenausgleichsprofil ausgeglichen werden
Beschlagstechnik
- alle Beschlagsteile liegen verdeckt in den Profilen angeordnet
- wartungsarme, nichtrostende und fehlbedienungssichere Beschlagteile
- Ver- und Entriegelung von innen und/oder aussen möglich
- Ver- und Entriegelung durch Drehknauf wahlweise mit PZ-Schließung
  („Kindersicherung“)
Laufwerk
- die Laufwerke bestehen aus vier vertikal angeordneten Laufrollen

- geräuscharme,   verschleißfeste, hitze- und kältebeständige Lauffläche
- die Laufwerke sind über jeden Winkel zwischen 90° und 180° verschiebbar
Dichtigkeit und Belüftung
- Nut-Feder-System zwischen den Endkappen
- waagerecht oben und unten werden auf der Innen- und Aussenseite
  Bürstendichtungen eingesetzt
- untere Bürstendichtung ist am Flügelprofil und nicht an der Führungsschiene befestigt
Verglasung
- 8, 10 und 12 mm heißgelagertes Einscheibensicherheitsglas (ESG-H)
- Scheibenaufbau bis zu 15 mm möglich
- Scheibenbefestigung durch verdeckt liegenden Schraubsystems in den oberen und
  unteren Flügelprofilen
- nachträglicher Austausch der Gläser ist problemlos möglich
- nachträglicher Austausch der Flügel ist problemlos möglich
Entwässerung
- druckfreie Entwässerung durch schräg angeordnetem Bodenaufbau
- integrierte Wasserfangrinne an der Innenseite der Bodenschiene
- seitliche Abdichtung der Bodenschiene durch Endkappen

erhöhte Dichtigkeit durch
Nut- und Federsystem an den Flügelabschlusskappen

Höhenausgleich in der Bodenschiene

Flügelführung ohne
Führungsarm oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt zum
 

Multiraumzentrum Berlin - Brandenburg

iske & goetz GbR
Amselstr. 6
15370 Fredersdorf

Telefon: (+49) 033439 79476

Telefon: (+49) 033439 76712
Telefon: (+49) 033439 579910
Telefax: (+49) 033439 79466


E-Mail: info@mrz-bb.de

 

 

Ihr Spezialist für Terrassenverglasungen, Schiebeverglasungen, Terrassendächer, Wintergärten und Sonnenschutz.
Nach Maß!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© iske & goetz GbR

Anrufen

E-Mail

Anfahrt