... über 25 Jahre... Verlieben ins Schieben...
... über 25 Jahre...  Verlieben ins Schieben...

PaXsmart - der nächste Fortschritt für innovative Fenster und Haustüren

Autos "kümmern" sich um ihre Insassen. Der Sitz fährt in die richtige Position, die Klimaanlage sorgt für eine angenehme Temperatur und Airbags machen die Fahrt sicherer. Warum gibt es die kleinen unsichtbaren Helferlein bislang nicht für Häuser? Haussteuerungssysteme halten zwar immer mehr Einzug und verbessern Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz, aber bislang reagiert das Haus noch nicht automatisch auf die  Bedürfnisse der Bewohner. Außerdem verstehen sich die verschiedenen Geräte und Anlagen der Haustechnik bislang nicht untereinander, weil jeder Hersteller seine eigene geschlossene Lösung baut.

Auch PaX hat solche Lösungen bereits im Angebot, um Einbrüche oder offene Fenster zu erkennen oder Rollladen, Raffstores und Fenster automatisch zu steuern. Durch unsere Kooperation mit Somfy und Roma geht die Automatisierung nicht nur mit Schaltuhren und Funkfernsteuerungen, sondern auch mit Tablets und Smartphones.

Auf der ifa in Berlin hat die Deutsche Telekom im September 2013 gemeinsam mit PaX ein neues System auf den Markt gebracht, das die bisherigen Grenzen der Haustechnik endlich überwindet und deren Bedienung stark vereinfacht: Qivicon. Der große Unterschied - Qivicon ist offen für alle Hersteller und bereit, die gesamte Haustechnik zentral, übergreifend und mit einem einheitlichen Bedienkonzept zu steuern. Neben der Qivicon-Zentrale und Ihrem PC lässt sich Ihr Haus mit Qivicon natürlich ebenfalls über Smartphones und Tablets ganz elegant von jedem Ort mit Internetzugang steuern. Durch moderne Funktechnik zwischen Geräten und der Zentrale müssen noch nicht einmal neue Datenleitungen durchs Haus verlegt werden.

PaX unterstützt diese neue Plattform und entwickelt jetzt mit PaXsmart die dazu passenden Anbindungen für PaX-Fenster und PaX-Haustüren. Bis Frühjahr 2014 läuft unsere Testphase, danach startet die Vermarktung von PaXsmart.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt zum
 

Multiraumzentrum Berlin - Brandenburg

iske & goetz GbR
Amselstr. 6
15370 Fredersdorf

Telefon: (+49) 033439 79476

Telefon: (+49) 033439 76712
Telefon: (+49) 033439 579910
Telefax: (+49) 033439 79466


E-Mail: info@mrz-bb.de

 

 

Ihr Spezialist für Terrassenverglasungen, Schiebeverglasungen, Terrassendächer, Wintergärten und Sonnenschutz.
Nach Maß!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© iske & goetz GbR

Anrufen

E-Mail

Anfahrt